Montag, 11. März 2013

Fimo Molds

Am Samstag erreicht mich ein kleiner Umschlag üben den ich mich wirklich sehr gefreut habe. Der Umschlag kam von Maggie und enthielt neben ein paar lieben Zeilen wundervolle Molds.

Diese hatte ich mir bei ihr ausgesucht, denn sie fertig neben tollen Molds auch noch super süße Resin-stücke.  Als wenn diese Molds nicht schon toll genug wären lagen auch noch einige Extras mit bei.


Der Stoff wird natürlich zu einer tollen Schleife verarbeitet, denn mein altes Emoherz schlägt bei pinkem Leo doch immer noch Höher. 
Die Formen wurden auch gleich am Samstag ausprobiert und haben was meine ganzen Fimobestände vernichtet. Ich zeige euch natürlich auch noch ein paar der Stücke.

Lecker Butterkekse

Oreokekse (sie hat extra für mich noch kleine besorgt damit ich tausende kleine Oreos machen kann)

Herzkekse

Wackelpudding

kleine Bonbons (da kann ich auch Unmengen von machen)

Wie ihr seht war ich fleißig und Gummibärchen und Schokolade sind auch schon entstanden. Die Formen sind super verarbeitet und ich freue mich auch schon wenn sie ihren eigenen Shop auf macht (ich werde ihn regelmäßig leer kaufen) 
Vielen lieben Dank Maggie für die tollen Dinge. Ich strahle immer noch wenn ich sie in die Hand nehme und mit ihnen arbeite.

Kommentare:

  1. Wie süß, die angebissenen Butterkekse find ich ganz besonders niedlich.^^ Darf ich fragen, was du jetzt damit machst? Wird das Schmuck?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bonbons kommen eventuell in eine Schleife :D Die beiden Butterkekse ohne Sahne sind zwei Anhänger. Der Rest wird wahrscheinlich wieder für Decoden genutzt, denn ein wenig Auswahl kann ja nie schaden beim basteln

      Löschen
  2. Hullu Angi,

    superschöne Sachen hast Du... die gefallen mir wirklich wahnsinnig gut. Kannst Du mir evtl. sagen, wo Du die Molds her hast? Ich hab zwar gelesen von wem, aber vielleicht kannst Du mir einen Link geben...

    Ich werde mich einfach noch ein wenig mehr auf Deinem Blog umschauen... sehr schön hier...

    Liebe Grüße aus der Grafschaft,
    Annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Maggie hat leider noch keinen Shop, aber sie möchte sich bald einen eröffnen. Wenn es soweit ist dann schreib ich auf jeden Fall noch mal dadrüber und stell ihn vor.

      Löschen
  3. Ich danke Dir schon mal für die Info und hoffe, es dauert nicht mehr allzu lange mit Maggies Shop... kanns kaum erwarten :)

    Liebe Grüße und danke fürs Bescheid geben - Annie :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es auch kaum erwarten bis sieh ihn endlich auf macht und werde bei Gelegenheit mal bei ihr nachfragen wie es denn aussieht. ^^

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...