Dienstag, 18. Dezember 2012

Wieder in Leipzig

Seit gestern abend bin ich wieder zu Hause und hab auch schon fleißig Besorgungen gemacht. Heute müsst ihr euch noch mal mit einem reinen Random Post zufrieden geben, aber morgen kommt auf jeden Fall wieder ein DIY. Ich muss nur gleich noch etwas besorgen.

Ich wollte nun schon so lange Ziernieten haben um mir damit einen Haarreif zu basteln, nun hab ich mir im Bastelladen welche besorgt und der erste ist auch schon fertig. Mit dem zweiten mache ich euch ein DIY fertig, ich muss nur mein lila Schleifenband finden. (der fertige wird verschenkt)

Als ich nach Hause kam wartete ein kleines Päckchen auf mich. Ein p2 Lack war enthalten. Bei nächster Gelegenheit werde ich ihn lackieren. Vielen Dank ans p2-Team.

Originale Schleichtiere sind ja mal teuer muss ich sagen, deswegen wurde es erst einmal nur ein Reh welches ich für ein DIY brauche. Genauso wie den Kunstschnee. Was daraus werden soll zeige ich euch hoffentlich morgen.

Tschibo hatte letzte Woche Keksstempel im Angebot (könnte auch schon zwei Wochen her sein) Ich hatte die ganze Zeit schon damit geliebäugelt und nun hab ich sie dann doch mitgenommen. Ich werde sie allerdings für Fimo nehmen.

Vorhin kamen noch ein paar Perlen und Schnuller mit zum Basteln.

Ich hab ja echt eine schwäche für Geschenkpapier. Bei Rossmann gibt es so niedliches im Moment. Ich hab extra geschaut das ich nicht zu Weihnachtliche Motive aussuche damit ich sie auch den Rest des Jahres nutzen kann. Zwei sind es dann doch geworden, aber die andern sind neutral.

Die Einkäufe für die Feiertage habe ich heute auch erledigt, gleich muss ich nur noch mal los um im Eisenbahnladen etwas zu besorgen und noch Brötchen von Aldi holen. Dann ist alles erledigt und die Festtage können kommen. Bis dahin wird natürlich noch ein wenig gebastelt und der Blog wird wieder ein wenig lebendiger bis zum nächsten Termin in MV. 

Kommentare:

  1. Der Nietenhaarreif sieht ja super aus! Hübsche Schätzchen hast du dir da angeschafft, Geschenkpapier liebe ich auch und deines mit den Schneeflocken ist richtig süß! :)
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Diese Nietenhaarreifen sind momentan ja irgendwie im Trend, aber selber machen ist trotzdem noch schöner als Kaufen.
      Ich musste mich bei dem Geschenkpapier schon zurück halten, aber in der Weihnachtszeit gibt es einfach so viele schöne Motive und dann noch tausende Ideen wie man Geschenke mit einfachen Dingen einpacken kann. Ich glaube das ist noch mit das tollste an Weihnachten.

      Löschen
  2. Wo gibt es denn diese Schnuller? Früher hatte ich ganz viele davon auch in verschiedenen Größen. Ach irgendwie kommt halt alles wieder. Das Eulenpapier ist ja süß... Irgendwie steh ich momentan total auf die Eulen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gibt es bei Kik im Moment. Ein Armband und eine Kette wo circa 22 Stück dran sind kostet nur einen Euro. Da die Kette und das Armband an sich aber total hässlich sind hab ich sie zerschnitten und nun kommen die Schnuller an andere Dinge mit ran.
      Ja Eulen sind schon was tollen. Hab so lange mit dem Papier von dm geliebäugelt was aber irgendwas um die 2,50€ kostet und als ich dann das heute bei Rossmann für -,49€ gesehen habe musste es einfach mit.

      Löschen
    2. In welchem Rossmann (Leipzig) warst du? Ich war am Samstag, da hab ich das gar nicht gesehen, werd ich wohl nochmal hinmüssen.

      Löschen
  3. Ich war im Rossmann in der Dresdner Straße. Ich schau morgen mal am Hauptbahnhof, da ich so gerne noch eins der Schaukelpferde haben wollte die es bei Rossmann gab.

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, das Eulengeschenkpapier und die Keksstempel hab ich mir vor ein paar Tagen auch gekauft :)

    Ich bin gespannt auf deine DIYs!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...